10 DM Sondermünzen Olympische Sommerspiele 1972
Herkunftsland: Deutschland
Prägestätte: Bayerisches Hauptmünzamt (D), Staatliche Münze Stuttgart (F),
Staatliche Münze Karlsruhe (G), Hamburgische Münze (J)
Gewicht: 15,50 g
Feinheit: 625/1.000
Feingewicht: 9,6875 g
Nennwert: 10 DEM
Durchmesser: 32,50 mm
Dicke: 2,25 mm
Prägejahr: 1972
Erhaltung: mindestens sehr schön (ss) bis polierte Platte (pp)
Verpackung: Münztasche aus Folie oder Karton. Größere Mengen werden zu jeweils 50 Stück gerollt ausgeliefert.
Motive/Ausgaben: J.401a/b (Strahlenspiele), J.402 (Verbindungssymbole), J.403 (Sportler und Sportlerin), J.404 (Stadion) und J.405 (Flamme).
Zuteilung/Wünsche: Individuelle Wünsche können nicht garantiert werden. Wir versuchen diese jedoch so weit es geht zu berücksichtigen.
Bemerkung: Interessante Alternative für die Silber-Anlage! Sie bezahlen hier derzeit nur € 0,929 für 1 Gramm Silber. Vergleichen Sie hierzu andere Anlagemöglichkeiten! Zudem besteht die zeitlich unbegrenzt und unbefristete DM - Euro Umtausch-Garantie der Deutschen Bundesbank.
Anschrift
Bodo Binder
Heilbronner Str. 11
71665 Vaihingen an der Enz
Telefon: +49 7042 / 77 00 715
Telefax: +49 7042 / 77 00 981
E-Mail: ebay@gold-binder.com
Kaufabwicklung/Bezahlung
Nach dem Kauf ist die Bezahlung ganz einfach. Ebay übernimmt die Abwicklung.
Sie haben dann die Wahl zwischen folgenden Zahlungsarten:
Vorauskasse per Überweisung
Sie überweisen den Rechnungsbetrag vorab auf unser Bankkonto und wir versenden Ihre Bestellung sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist. Die Kontodaten für Innerdeutsche- und EU-Überweisung erhalten Sie nach beendigung der Bestellabwicklung per E-Mail. Als Verwendungszweck geben Sie einfach die in der E-Mail angegebene Ebaynummer, und falls vorhanden, Ihre Kundennummer an.
PayPal
Zahlen Sie per PayPal. Ihre Bestellung wird sofort versendet.
Versand
Wir versenden mit GLS und DHL. Das Versandrisiko trägt muenzdiscount.de.

Versicherter Versand innerhalb Deutschlands

1. SELBSTABHOLUNG

In unserem Edelmetalladen im Dresnder Stadtzentrum edelmetalladen.de können Sie uns gern ohne Voranmeldung und Mindestbestellgrößen besuchen, Edelmetalle hautnah erleben und sich umfassend beraten lassen. Bei konkreten Bestellungen erfragen Sie Verfügbarkeit.

2. VORKASSE UND PAYPAL FÜR DEUTSCHLAND

Bestellungen nach Deutschland liefern wir zum Preis von Euro 4,90.

Bücherversand innerhalb Deutschlands: Euro 3,60.

3. Versicherter Versand innerhalb der EU (Versand per GLS)

Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark - Euro 18,90
Frankreich, Italien, Polen, Schweden, Slowakei, Tschechien, Ungarn - Euro 29,00
Schweiz, Griechenland - Euro 39,00 (Versand erfolgt mit DHL, Kunde ist für die Verzollung in der Schweiz verantwortlich)

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
AGB
Allgemeine Verkaufs- und Bestellbedingungen (Geschäftsbedingungen) der Firma

S & R Edelmetalle GmbH - muenzdiscount.de Verbraucher-AGB, Stand: 01.11.2011

1. Allgemeines/Geltungsbereich

Für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen der S&R Edelmetalle GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Verkaufs- und Bestellbedingungen (Geschäftsbedingungen). Entgegenstehende oder von den nachfolgenden Regelungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die S&R Edelmetalle GmbH nicht an, es sei denn, diese hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn die S&R Edelmetalle GmbH in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichenden Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführt.

2. Kein Widerrufsrecht

Nach BGB § 312d Absatz 4 Nr. 6 besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Waren, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der üblichen Widerrufsfrist auftreten können.

3. Vertragsabschluss

a.) In Prospekten, Katalogen, sonstigen Drucksachen und auf unserer Website enthaltene Angebote sind - auch bezüglich der Preisangaben - freibleibend und unverbindlich.

b.) Die Bestellung oder das Ankaufangebot begründen keinen wirksamen Kaufvertrag zwischen der S&R Edelmetalle GmbH und dem Besteller, sondern stellen lediglich ein Angebot an die S&R Edelmetalle GmbH dar, mit dem Besteller einen Kaufvertrag zu schließen. Ein wirksamer Kaufvertrag kommt durch Annahmeerklärung der Bestellung/des Ankaufangebotes und deren Inhalte (per Auftragsbestätigung oder Übermittlung der Rechnung) oder durch Auslieferung des Vertragsgegenstandes an den Besteller zustande. Die Annahmeerklärung kann fernmündlich, elektronisch oder in schriftlicher Form erfolgen. Die nach dem Bestellvorgang automatisch durch das Shop-System versandte Bestellbestätigung stellt ausdrücklich keine Annahme des Angebotes des Bestellers dar.

c.) Wir handeln Edelmetalle zwischen 8.30 Uhr und 17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten stellen die im Shop angezeigten Preise eine unverbindliche Information dar.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

a.) Für Kaufverträge gelten die am Tag der Bestellung/Auftragserteilung gültigen und vereinbarten Preise. Diese enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer in Deutschland, sofern der Käufer/Besteller nicht von der Zahlung der Umsatzsteuer befreit ist.

b.) Der Kaufpreis ist entweder vorab per Vorkasse (Überweisung), Paypal oder bei Selbstabholung per Barzahlung ohne Abzug zu zahlen, falls nicht schriftlich andere Zahlungsbedingungen vereinbart sind.

c.) Im Falle der Vorkasse ist die Zahlung innerhalb von 2 Wochen nach Zugang der Auftragsbestätigung vorzunehmen.

d.) Werden der S&R Edelmetalle GmbH Bankgebühren in Rechnung gestellt, welche der Besteller zu vertreten hat, hat dieser gegenüber der S&R Edelmetall GmbH Schadensersatz in entsprechender Höhe zu leisten. Retournierte Lastschriften und Annahmeverweigerungen werden dem Besteller mit 20,00 ? Bearbeitungsgebühr je Lastschrift bzw. Annahmeverweigerung berechnet. Dem Besteller wird der Nachweis gestattet, dass ein Schaden in dieser Höhe überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist.

5. Lieferzeiten / Lieferfristen

a.) Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Käufers/ Bestellers voraus.

b.) Die S&R Edelmetalle GmbH ist zur Vornahme von Teillieferungen/-leistungen berechtigt, sofern diese nicht vertraglich ausgeschlossen wurden.

c.) Ein Lieferverzug wirkt sich nicht auf die mit dem Kunden vereinbarten Preise aus.

6. Versand und Gefahrübergang

a.) Die Gefahr geht im Falle der Versendung auch bei zufälligem Untergang oder der zufälligen Verschlechterung des Liefergegenstandes erst mit Übergabe an den Besteller auf diesen über.

b.) Der Transport erfolgt auf Rechnung des Bestellers. Bei Bezahlung per Vorkasse werden die Versandkosten von der S&R Edelmetalle GmbH getragen.

c.) Versandverzögerungen aufgrund höherer Gewalt sowie aufgrund von Umständen, auf welche die S&R Edelmetalle GmbH keinen Einfluss hat - hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen usw. - führen nicht zu einem Lieferverzug der S&R Edelmetalel GmbH. Diese ist berechtigt, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben. d.) Im Fall eines Warenankaufs durch die S&R Edelmetalle GmbH ist der Leistungsort der Geschäftssitz der S&R Edelmetalle GmbH. Der Verkäufer verpflichtet sich den Versand so vorzunehmen, dass der Empfang quittiert werden muss und trägt die Beweislast für den Zugang der Sendung.

7. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Abtretung von Gewährleistungsansprüchen des Bestellers ist ausgeschlossen.

8. Haftung

Die Haftung der S&R Edelmetalle GmbH und deren Erfüllungsgehilfen für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung bei grober Fahrlässigkeit beschränkt sich auf den im Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbaren Schaden. Beruht der Schaden auf der Verletzung einer nicht wesentlichen Vertragspflicht durch einen Erfüllungsgehilfen der S&R Edelmetalle GmbH ist eine Haftung auch für grobe Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die vorgenannten Beschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit des Bestellers sowie für Ansprüche aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (sog. Kardinalpflicht). Insoweit haftet die S&R Edelmetalle GmbH nach den gesetzlichen Bestimmungen. Als wesentliche Vertragspflichten gelten solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertrauen darf.

9. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

a.) Gegenüber Ansprüchen der S&R Edelmetalle GmbH kann der Besteller nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.

b.) Dem Besteller steht ein Zurückbehaltungsrecht nur hinsichtlich solcher Leistungen zu, welche im Gegenseitigkeitsverhältnis stehen, mit diesem Vertrag zusammenhängen sowie unstreitig oder rechtskräftig festgestellt sind.

10. Rückabwicklung von Verträgen

Nimmt der Besteller die bestellten Gegenstände trotz ordnungsgemäßer Lieferung oder Bereitstellung durch die S&R Edelmetalle GmbH nicht ab, hat diese Anspruch auf Schadensersatz in Höhe von 30 % des Kaufpreises. Das Recht zur Geltendmachung eines höheren Schadens bleibt bestehen. Dem Besteller wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als der pauschalierte Betrag ist.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Sofern der Besteller Vollkaufmann ist, ist der Geschäftssitz der S&R Edelmetalle GmbH Gerichtsstand; die S&R Edelmetalle GmbH ist jedoch berechtigt, den Besteller auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Geschäftssitz der S&R Edelmetalle GmbH zugleich Erfüllungsort.

12. Anwendbares Recht

Für alle Verträge gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.
Mit der Abgabe Ihrer auf den Vertragsabschluss gerichteten Willenserklärung akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Widerrufsrecht
Nach BGB § 312d Absatz 4 Nr. 6 besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Waren, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der üblichen Widerrufsfrist auftreten können.
Impressum
Hier folgt ein Impressum. Hier folgt ein Impressum. Hier folgt ein Impressum. Hier folgt ein Impressum. Hier folgt ein Impressum. Hier folgt ein Impressum. Hier folgt ein Impressum.